[ Akita - Kennel of Kazumi-Ken]

 

mehr Bilder >>> hier klicken

 

Akitas of Kazumi-Ken
- jap. Harmonie & Schönheit -

Gerharda Weinert
Auf dem Rhön 12b
32108 Bad Salzuflen
Tel.: 05222/ 289 148
per e-mail ab 01. März 2010
kazumi-ken@restaurant-alexandra.de
oder über
gast@restaurant-alexandra.de


13.03.2010 - Wir haben Welpen bekommenInfos

Wir wohnen im "Lipperland" Bad Salzuflen (in der Nähe von Bielefeld) in einer ruhigen Sackgasse in einem Reihenhaus mit Garten, im Ortsteil Ehrsen.
Wir, das sind mein Mann Matthias, ich und unsere Akitas Chico (11Jahre) und unsere Morishita
(4 Jahre).

Die Aufzucht der Welpen in Haus und Garten ist eine neue Erfahrung und eine große Herausforderung für mich. Die Welpen wachsen in Haus und Garten auf, und nehmen von Anfang an am Familienleben teil. Sie werden mit vielfältigen Geräuschen, Situationen und natürlich vielen Menschen vertraut gemacht. Ob Kindergeschrei, Straubsauger oder Waschmaschine, eine raschelnde Zeitung oder Nachbars Katze, wir versuchen die Welpen an jegliche Umweltreize zu gewöhnen, damit aus ihnen sozialverträgliche, anpassungsfähige und wesensfeste Hunde werden.

Ab ca. 6-7 Woche werde ich die Welpen zum Besuchsdienst mitnehmen. Ich besuche ein Mal in der Woche ehrenamtlich - im Rahmen der tiergestützten Therapie - ein Alten- / Pflegeheim in Bad Salzuflen, was den älteren Menschen - mit Behinderungen oder Demenz- als auch meinen Hunden sehr gut tut. Ich bin jedes Mal erstaunt, was der Besuch an Veränderungen - Vitalität und Mobilität -
bewirken kann.

Aufgrund unserer beruflichen Tätigkeit haben wir nicht die Möglichkeiten viel auf Ausstellungen zu gehen, aber wir versuchen mindestens 2 x im Jahr bei Akita- Treffen /Ausstellungen und der Jahreshauptversammlung anwesend zu sein.

Chico stammt aus der Zucht von Christiane Lorra und Morishita haben wir aus polnischer Zucht übernommen.

Morishita wurde im Januar 2010 mit Dash, dem weißen Rüden, von Christiane Lorra verpaart. Wir hoffen, dass die Welpen von Beiden die ruhige, ausgeglichene Art und die absolute Freundlichkeit zum Menschen geerbt haben.

Ich lege Wert darauf, dass meine Welpen in gute Hände kommen, dass die neuen Besitzer viel Spass und Freude haben, ein harmonisches Team werden, und dass keiner ein "umständehalber abzugeben" wird. Darum suche ich die Käufer mit viel Sorgfalt und Bedacht aus. Den Kontakt zu den Käufern möchte ich weiter aufrechterhalten und natürlich daran teilhaben, wie sich der einzelne Welpe entwickelt. Selbstverständlich stehe ich den neuen Akita-Besitzern bei allen Fragen rund um den Hund mit Rat und Tat zur Seite.

Nach 8-9 Wochen werde ich die Welpen an die neuen Besitzer übergeben.
Alle Welpen sind entwurmt, geimpft, mit Mikrochip gekennzeichnet und DNA überprüft.