[ Zucht ]

Unsere Zucht richtet sich nach den Regeln
des Akita Clubs e. V. im VDH / FCI

Die Welpen werden im Wohnzimmer geboren und nehmen von Anfang an am Familienleben teil. Ab der vierten Woche dürfen sie den Garten erkunden und mit Kindern der Umgebung spielen. Viele menschliche Kontakte, auch Fremde, sind selbstverständlich. Die Welpen werden mit verschiedenen Umweltgeräuschen, zum Beispiel Staubsauger, allgemeiner Straßenlärm etc., vertraut gemacht.

Bisherige Zuchterfolge:

A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf

Auch lernen Sie andere Tiere, z.B. Pferde, kennen. Wir besitzen drei Pferde, deren Weide bis an den Gartenzaun reicht. Durch den Kontakt zum restlichen Rudel werden natürliche Verhaltensregeln, wie Unterwerfung oder Beschwichtigung gefördert.

Frühestens ab der neunten Woche dürfen die Welpen ins „neue Rudel“ einziehen. Wir wünschen uns einen nahen Kontakt zu den Besitzern unserer Kleinen und stehen den neuen Familien selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite.